2018/09/28 08:00:00

Die Geschichte der Europameisterschaft
der Jagdhornbläser

Im Jahre 1990 fand in Marienbad der internationale Jagdhornbläserwettbewerb statt. An diesem Wettbewerb nahm auch die Legende der europäischen Jagdmusik, Herr Reinhold Stief teil. Herr Steif traf sich anschließend mit zwei der Organisatoren Herrn Petr Seplavy und Herrn Petr Vacek um Sie auf die Verleihung des Kulturpreises des deutschen Jagdverbandes, welcher Ihm für sein Lebenswerk verliehen wurde, hinzuweisen.  Damals wurde das erste Mal über eine Zusammenarbeit der Bläser auf europäischer Ebene gesprochen.

Ein weiteres historisches Treffen der Bläser wurde 11. Januar 2008 in Třebon (Wittingau), Südböhmen abgehalten. Auf dem Zusammentreffen haben repräsentative Vereine aus Polen, Ungarn, der Slowakei, Österreich und der Tschechische Republik eine engere Zusammenarbeit zwischen den Jagdhornbläserorganisationen, den Austausch von Informationen und die Verbreitung der Jagdhornbläser Traditionen in Europa besprochen.

Anfang August 2011 trafen  sich die Jagdhornbläser in Chlum u Třeboně (Chlumetz bei Wittingau). Wieder mit dabei die Vertreter befreundeter Clubs aus der Slowakei, Polen, Österreich und der Tschechischen Republik. Die Idee eines europäischen Wettbewerbs wurde diskutiert und  die wichtigsten Ereignisse der Koordination und der Zusammenarbeit besprochen. Es wurde vereinbart, dass die Regeln für die Europameisterschaften ein völlig neues und einfaches Konzept haben wird, um die Beteiligung eines Staates nicht zu behindern. In diesem Sinne wurde für die Vorbereitung der tschechische Jagdhornbläser ČMMJ verantwortlich gemacht.

Für die Organisation der EM der Jagdhornbläser, vereinbaren die Jagdhornbläservertreter der Jagdverbände aus Tschechien, Slowakei, Polen und dem deutschen Bundesland Thüringen, mit der Teilnahme von Beobachtern aus Ober- und Niederösterreich sowie Sachsen, die Grundprinzipien des Wettbewerbs. Diese Vereinbarung unterzeichneten die Gründungsmitglieder anläßlich des Weihnachtskonzerts am 07. 12. 2014 im Rudolfinium in Prag.
Die historisch 1. Europameisterschaft der Jagdhornbläser fand am 31. 9. – 1. 10. 2016 im Marienbad statt. Hier trafen sich 155 Jagdhornbläser in 18 Jagdhornbläsergruppen aus 6 Staaten, Deutschland, Österreich, Polen, Slowenien, der Slowakei und Tschechien.

Marienbad 2016

IMG_4598

Marienbad 1991

Historie-04

Wittingau 2008

Historie-03

Chlumetz bei Wittingau 2011

Historie-02

Prag 2014

Historie-01

Veranstalter

04
06
05